WERKSCHAU DORTMUNDER GRUPPE

22.01.2017 - 26.03. 2017

BIG gallery am Dortmunder U


Mitglieder der DORTMUNDER GRUPPE in der BIG gallery

Mitglieder der DORTMUNDER GRUPPE im Museum Ostwall U


DORTMUNDER GRUPPE

Galerie am Domhof in Zwickau - Städtische Museen Zwickau
14.08.2016 - 25.09.2016

 

Städtepartnerschaftsprojekt mit Dortmund
Nach 23 Jahren stellt die Künstlervereinigung "Dortmunder Gruppe" wieder in Zwickau aus.
1993 wurden ihre Mitglieder in der Städtischen Galerie Peter Breuer präsentiert,
im Jahr 2016 haben sie in der "Galerie am Domhof" ausgestellt.


WERKSCHAU DORTMUNDER GRUPPE

DIE FARBE GRAU

 

BIG gallery am Dortmunder U

10.04.16 - 10.06.16
Dortmunder Gruppe


BIG gallery am Dortmunder U

210 x 30

 

1.11.15 - 10.01.16
Gemeinsame Jahresausstellung

Beteiligte Mitglieder der DORTMUNDER GRUPPE bei:

 

201 x30

 

Jan Bormann
Christian Psyk
Claudia Terlunen
Dina Nur

Erika A. Schaefer
Gudrun Kattke
Mariana González Alberti
Marlies Blauth
Michael Odenwaeller
Monika Pfeiffer

Alexander Pohl
Sabine Held
Ulrike Harbach

210 x30
128 Künstler mit über 200 Arbeiten, die nur für diese Ausstellung geschaffen wurden!

Diese ganz außergewöhnliche Ausstellung stand unter der formalen Vorgabe 210 x 30 cm.
Jeder Künstler konnte an der Ausstellung teilnehmen, wenn er sich an diese Vorgabe hielt.
Auf diese Weise sollten alle eingereichten Arbeiten zu einem großen gemeinsamen Kunstwerk

verschmelzen.Nicht die einzelnen Bilder und Skulpturen sind wichtig, sondern der künstlerische

Gesamteindruck. Die Reaktion in der Künstlerschaft war überwältigend.

128 Künstler haben sich beteiligt und über 200 Arbeiten nur für dieses Projekt geschaffen.
www.big-gallery.de


Dortmunder Gruppe

DAS GROSSE EVENT-WOCHENENDE DER DORTMUNDER GRUPPE:
WIEN - DORTMUND - AMIENS

  3 (DREI) Ausstellungseröffnungen am Wochenende:

1) Aktuelle Positionen Österreichischer Kunst in der BIG-Gallery
    Eröffnung Samstag,  4. Juli um 15.00 Uhr

2) Held, Liebig und Terlunen: AUF NACH BILDERBÜ!
    Eröffnung Sonntag, 5. Juli um 11.00 Uhr

3) " de la Somme au ruisseau rouge" ein Ausstellungsprojekt
    mit Künstlern des Collectif du Marronnier und der
    Künstlervereinigung Dortmunder Gruppe im Rombergpark
    Eröffnung Sonntag, 5. Juli im Anschluss an die Torhaus-Eröffnung .
    Wir werden vom Torhaus in den Rombergpark wandern, begleitet von einem
    Verpflegungsfahrzeug !


BIG-gallery am Dortmunder U

04.07.2015 – 07.08.2015
Aktuelle Positionen Österreichischer Kunst

21 Wiener Künstler als Gäste der Dortmunder Gruppe in der BIG gallery

Eine Kooperation der Künstlervereinigung Dortmunder Gruppe e.V. dem Künstlerhaus Wien und dem Kulturbüro Stadt Dortmund


Dortmunder Gruppe


BIG-gallery am Dortmunder U

Die DORTMUNDER GRUPPE
31.05.2015 – 28.06.2015


WERKSCHAU 2015
MALEREI / GRAFIK / FOTOGRAFIE / SKULPTUR

 

Martin Becker - Pia Bohr - Jan Bormann - Maria Teresa Crawford Cabral -
Era Freidzon - Mariana González Alberti - Ulrike Harbach - Sabine Held - Gudrun Kattke -
Silvia Liebig - Erwin Löhr - Dina Nur - Michael Odenwaeller - Brian J. Parker - Monika Pfeiffer -

Alexander Pohl - Christian Psyk - Erika A. Schäfer - Wolfgang Schmidt - Roul Schneider -

Claudia Terlunen - Garrett A. Williams


BIG-gallery am Dortmunder U

Die vier Dortmunder Künstlervereinigungen
zeigen Ihre Arbeiten in der BIG Gallery

 

 „stadtbewegt“

ist das Thema für 30 auserwählte Künstler der vier eingetragenen Künstlerbünde der Region

(BBK Ruhrgebiet, BBK Westfalen, Dortmunder Gruppe, Westfälischer Künstlerbund).

Eine spannende Mischung aus Malerei, Grafik, Skulptur und Installation erwartet
den Besucher im imposanten, lichtdurchfluteten Ambiente der BIG Gallery, direkt am Dortmunder U.

„Wie bewegt uns die Stadt, was bewegt uns, hier zu bleiben, zu leben und zu arbeiten?“

Diese Frage haben sich die Künstler zur Aufgabe gemacht, um ganz spezielle Energien, die ihre Stadt erzeugt, zu

beleuchten, sowie gesellschaftliche Spannungen und Veränderungen bewusst in ihren Schaffensprozess zu integrieren.

Visionen und Inspirationen sind nur möglich durch unmittelbare Verarbeitung von Schwingungen des Zeitgeistes,

der Umgebung und der gegebenen Lebensverhältnisse. Ohne diese individuelle, bewusste

Wahrnehmung des Einzelnen wäre Kunst blutleer, hohl und isoliert. „stadtbewegt“ zeigt

unsere Stadt und die Region aus einem anderen Blickwinkel.


Städtische Galerie Dortmund, Torhaus Rombergpark

DORTMUNDER GRUPPE

19.10.–09.11.2014

1.8 kubik Multiples

Die Dortmunder Gruppe macht sich. Unter anderem Gedanken.
Über Kunst und Multiples. Über sich und über das,
was die Gruppe im Inneren zusammen hält.
Übers Präsentieren und Verkaufen.
Und das alles innerhalb eines Raumes von 60 x 100 x 300 cm - 1.8 Kubik


BIG gallery am Dortmunder U

DORTMUNDER GRUPPE IM DIALOG

Seit 2012 ist die BIG-Galerie das Forum für die vier Dortmunder Künstlervereinigungen und -verbände. Professionelles Kunstschaffen aus der Region hat hier auf ca. 900 Quadratmetern sein Domizil gefunden. Schönes Oberlicht und exzellente Beleuchtung rücken die Kreativität in das rechte Licht, hohe Decken bieten Raum für die Kunst. Ein idealer Ort für Begegnungen zwischen Künstlerinnen und Künstlern sowie zwischen ihnen und ihrem Publikum. Gleich mit zwei Ausstellungen zeigt die Künstlervereinigung Dortmunder Gruppe jetzt ihre Internationalität.


GELEBTE INTEGRATION
14.09.–02.10.2014
Eröffnung: Sonntag, 14.09.2014, 11.00 Uhr

Grußwort
Ullrich Sierau, Oberbürgermeister der Stadt Dortmund
Begrüßung
Alexander Pohl, 1. Vorsitzende der Dortmunder Gruppe
Peter Kaetsch, Vorstand BIG direkt gesund
Einführung
Dr. Sabine Weicherding, Kunsthistorikerin

 

Dortmunder Gruppe mit Gästen:

Era Freidzon, Dina Nur, Brian John Parker, Garrett Anderson Williams,
Mariana González Alberti, Vito Centonce und Maria Teresa Crawford Cabral
Die Künstlervereinigung „Dortmunder Gruppe“ besteht seit 1956 und sieht es als eine ihrer zentralen Aufgaben an, die Kontakte zu Künstlern und Künstlergruppen im In- und Ausland zu stärken. Bereits eine Heimat in der Gruppe gefunden haben Maler und Bildhauer aus England, Polen, Amerika, Moldavien und dem Sudan. Darüber hinaus ist die Gruppe auch offen für Künstler, die aus dem Ausland nach Dortmund kommen, um hier zu leben und zu arbeiten.Bei der Ausstellung „Gelebte Integration“ treten Mitglieder der Gruppe in Dialog mit diesen Künstlerinnen und Künstlern.


LEEDS REVISITED
12.10.–7.11.2014
Eröffnung: Sonntag, 12.10.2014, 11.00 Uhr

 

Grußwort
Birgit Jörder Bürgermeisterin der Stadt Dortmund
Begrüßung
Alexander Pohl 1. Vorsitzende der Dortmunder Gruppe
Peter Kaetsch Vorstand BIG direkt gesund
Einführung
Dr. Hermann Ühlein Kunsthistoriker

 

Die Dortmunder Gruppe pflegt seit Jahren intensive internationale Kontakte. Gasteinladungen und der Austausch von Ausstellungsprojekten führten die Dortmunder Gruppe bereits unter anderem nach Frankreich, Schweden, Dänemark, England, Holland, Polen, Rumänien, Transsilvanien, USA, Israel, Litauen, Serbien/Montenegro und in die UdSSR. Insbesondere zu den Dortmunder Partnerstädten wie z.B. Amiens in Frankreich und Novi Sad im heutigen Serbien hat die Gruppe immer Kontakt gehalten. Besonders lebhaft haben sich die Beziehungen mit Leeds in Großbritannien entwickelt. Seit dem Jahre 1999 kam es immer wieder zu Begegnungen und Ausstellungen. Mehrfach waren Mitglieder der Dortmunder Gruppe in der britischen Partnerstadt zu Gast. Im Gegenzug präsentierten sich die englischen Kolleginnen und Kollegen von „East Street Arts“ mehrfach in der Städtischen Galerie Torhaus Rombergpark. Nun kann die Dortmunder Gruppe mit der BIG-gallery ihren Freunden einen besonderen Ausstellungsraum bieten, in dem jetzt auch vor allem großformatige Arbeiten gezeigt werden können.

 

Als Gäste der Dortmunder Gruppe stellen aus:
LOUISE ATKINSON
LORNA BARROWCLOUGH
CARINE BROSSE
ELLEN BURROUGHS
PAULA CHAMBERS
PAUL DIGBY
JON ELAND
HONDARTZA FRAGA
CHRISTOPHER HALL
FIONA HALLIDAY
JASON HYNES
ANDREW LISTER
RACHEL MAGDEBURG
ELLIE MACGARRY
EVA MILEUSNIC
CARLA MOSS
ANNIE NELSON
ELENI ODYSSEOS
KATHRYN OUBRIDGE
ANNA TURNER
KATRIEN VAN
LIEFFERINGE CHRIS
WOODWARD VALERIE ZWART


BIG-gallery

Eine Kooperation der Künstlervereinigung Dortmunder Gruppe e.V. mit East Street Arts, GB/Leeds und dem Kulturbüro Stadt Dortmund